Über carbon-connect AG

Das Problem

Rodung bzw. Abholzung sind eine Bedrohung für unsere Urwälder. Von ursprünglich über 60 Millionen Quadratkilometer wunderschöner, unberührter Urwälder haben wir bereits 80% verloren. Weltweit existieren noch 7 Urwälder. Das grösste und bekannteste Urwaldgebiet ist der Amazonas. Daneben existieren die Bergwälder von Chile, Küstenwälder in Nordamerika, die tropischen Regenwälder in Zentralafrika und Südostasien, die Schneewälder in Sibirien sowie die boreale Waldzone in Nordeuropa. Nach Expertenschätzungen werden pro Jahr zwischen 120'000 bis 150'000 Quadratkilometer Waldflächen abgeholzt. Dies entspricht ungefähr der Fläche von Griechenland. Hauptursache von Rodung und Abholzung in Südamerika ist die Gewinnung von Landwirtschaftsland für den Anbau und die Produktion von Getreide für die Massentierhaltung, Weideland für Rinder sowie Produktion von Biotreibstoffen. In Asien und Afrika geht es vor allem um den Anbau von Palmöl.

Warum wir uns für Bäume stark machen

Wälder sind Schatzkammern und riesige Klimaanlagen für die Welt. Sie spielen eine wichtige und essenzielle Rolle im Klimaschutz. Bäume reinigen unsere Luft, regulieren den Wasserkreislauf auf unserem Planeten, kühlen diesen und sind relativ günstige und leicht vermehrbare CO2-Speicher. Zudem sind sie Lebensraum für mehr als 80% der biologischen Vielfalt auf unserer Erde. Schätzungsweise 3 bis 5 Millionen Tier- und Pflanzenarten sind in den Urwäldern beheimatet. Von den ca. 13 Milliarden Tonnen CO2, welche die Menschen alleine zur Energiegewinnung jährlich verursachen, werden bis zu 30% vom Land und ca. 30 % von den Ozeanen aufgenommen und gespeichert. Wälder und die Weltmeere sind somit die artenreichsten, produktivsten und wertvollsten Lebensräume über die wir verfügen.

Zurzeit bedecken Wälder eine Fläche von 2.8 Milliarden Hektaren. Weltweit wird die potenzielle Waldfläche auf 4.4 Milliarden Hektaren geschätzt (The global tree restoration potential, Crowther et al., ETH Zürich 2019). Um das ambitionierte Klimaziel noch zu erreichen (Limitierung der globalen Erwärmung bis 2050 auf 1.5 °C), müssten in allen Gebieten mit Aufforstungspotential insgesamt ca. 1 Milliarde Hektaren Wald aufgeforstet werden (Intergovernmental Panel on Climate Change, IPCC).

Ein Baum kann an einem Tab bis zu 370 Liter Wasser aus dem Boden aufnehmen und in die Atmosphäre abgeben. Dabei kühlt die Verdunstung die Umgebung und ermöglicht Wolkenbildung und Niederschlag an einem anderen Ort. Ein Baum nimmt im globalen Durchschnitt pro Jahr etwa 10 kg CO2 auf (in den Tropen bis zu 16 kg CO2) und produziert ca. 10-15 kg Sauerstoff täglich. Eine Tonne absorbiertes CO2 entsprechen ca. 10 Bäumen (basierend auf der Aufnahme von 10 kg CO2/Jahr und 10 Jahren Standzeit).

Bäume pflanzen ist die effektivste Methode für einen kühlen Planeten und Mittel gegen den Klimawandel:

1000 Milliarden Bäume speichern circa einen Viertel des vom Menschen jährlich verursachten CO2-Ausstosses und wären nötig, das von der Staatengemeinschaft im Paris Abkommen vereinbarte 2 Grad Ziel zu erreichen.

Was wir sonst noch machen

carbon-connect AG ist Anbieter von freiwilligen CO2-Kompensationen. Wir berechnen den CO2-Fussabdruck von Produkten (Product Carbon Footprint), von Prozessen, Events und Veranstaltungen (CO2-Fussabdruck von Veranstaltungen), Vergleichs-CO2-Bilanzen und den CO2-Fussabdruck von Firmen (Corporate Carbon Footprint). Auf dem Weg zu Ihrer Nachhaltigkeitsstrategie verfassen wir Nachhaltigkeitsberichte sowie Ökobilanzen.

Kurzum wir engagieren uns Zusammen mit unseren Kunden für einen kleineren CO2-Fussabdruck und erarbeiten einfache Lösungen für eine klimapositive Welt. Schreiben Sie mit uns die nächste Erfolgsgeschichte im Klimaschutz – für Wirtschaft, Gesellschaft und die Welt.

Seien auch Sie dabei

Informieren Sie sich jederzeit, über den Stand unseres Projektes und helfen Sie aktiv mit, das Ziel zu erreichen.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung.

  • 11,92 % erreicht
  • 119.244 Bäume gepflanzt
  • 1.000.000 Ziel
Ich pflanze folgende Anzahl Bäume
(einmaliger Gesamtbetrag inkl. MwSt.)